Fachlich-methodische Kompetenzen
DruckenFortbildungen

Herausfordernde Kinder fordern außer-gewöhnliche Methoden

Parcours-training mit der Evolutionspädagogik®

„Stress ist in erster Linie eine Bedrohung für das Gleichgewicht“ (J. Ratey)

In der Evolutionspädagogik® kennen wir sieben Arten von Gleichgewicht. Jedes Gleichgewicht ermöglicht eine andere Art der Wahrnehmung und Verhaltensweisen. Gerät der Mensch aus dem Gleichgewicht kann dies zu Lern- und Verhaltensstörungen wie AD(H)S, Legasthenie, Diskalkulie, Autismus usw. führen.

Im Evopäd®-Parcours können alle sieben Gleichgewichte erlebt und trainiert werden. Gerade für pädagogisches Fachpersonal bietet er dadurch eine wertvolle Unterstützung. Durch geschultes Beobachten erfährt der Pädagoge auf welche Wahrnehmungsebene das Kind zurückgreift, welches die Ursache seiner bestehenden Verhaltensweisen ist. Durch die Auseinandersetzung mit den anderen Gleichgewichten können neue Erfahrungen hinzukommen, welche zu anderen Verhaltensweisen führen. Lern- und Verhaltensauffälligkeiten können dadurch verändert werden.

Inhalte

In der Fortbildung erfahren Sie:

  •      Theoretische Einführung in das Stufenmodell der Evolutionspädagogik
  •      Wie äußern sich Blockierungen im Alltag?
  •      Welches Ungleichgewicht liegt den klassischen Lernstörungen wie AD(H)S, Legasthenie, Diskalkulie, Autismus… zugrunde?
  •      Einführung in die Gehirnkunde
  •      Praktisches Erleben und arbeiten im Evopäd®-Parcours

Ziele

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer/innen das Stufenmodell der Evolutionspädagogik kennen und können die praktische Anwendung im Parcourtraining selbst erleben.

Methoden  Impulsreferate, Übungen, Selbsterleben in der Praxis, Reflexion der Praxis auf Basis der eigenen Erfahrungen

Zielgruppe  Pädagogisches Personal, Lehrkräfte, Erzieher/innen, Sonderpädagogen usw.

Hinweis  Die Veranstaltung findet am Nachmittag im Freien statt. Bringen Sie bitte wetterfeste Kleidung mit. Anreise mit der Bahn bis Utting möglich, Sammeltaxi wird organisiert.

Organisatorisches

Referent/in: Angelika Anderer (Erzieherin, Lernberaterin P.P.®, Coach P.P.© und Evolutionspädagogin® )
Termin: Dienstag, 1. August 2017
Ort: Finning/Entraching
Teilnehmer/innen: maximal 16
Kosten: € 130,00
Veranstaltungsnr.: F17/59
Anmeldeschluss: 1. Juli 2017
Anmeldung Zum Online Formular
Drucken