Qualifizierte Anleitung von Erzieher-Praktikant*innen

Noch genügend Plätze vorhanden

Die Anleitung von Praktikant*innen ist eine wichtige Aufgabe. Die qualifizierte Gestaltung des Praktikums ist ein entscheidender Faktor der beruflichen Sozialisation und Qualifikation der zukünftigen pädagogischen Fachkräfte/Erzieher*innen.

Praxisanleitung benötigt Zeit, Konzentration und die Bereitschaft, sich mit dem eigenen Handeln auseinanderzusetzen sowie bestimmte Themen zu hinterfragen. Von großer Bedeutung ist ebenso das Know-how der fachlich und persönlich begleitenden Anleiter*in.

Diese Fortbildung bietet pädagogischen Mitarbeiter*innen, die mit der Anleitung von Erzieher-Praktikant*innen betraut sind, die Reflexion und Ergänzung grundlegender Inhalte. Methodische Kenntnisse und Fähigkeiten zur Anleitung werden vermittelt.

Inhalte

  • Rolle und Aufgabenstellung der Praxisanleitung 
  • Planung und Struktur des Ausbildungsplans
  • Aufbau und Durchführung von Anleitungsgesprächen
  • Beurteilung

Ziele

Methodisches Rüstzeug erhalten u. aktualisieren für eine reflektierte Gestaltung des Praktikums 

Methoden

Impulse, moderiertes Gespräch, Gruppenarbeit, Übungen, Austausch 

Hinweis

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KJR München-Stadt statt.

Teresa Tanghe

Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv), Lehrtätigkeit an einer Fachakademie für Sozialpädagogik, langjährige Erfahrung in Leitung und Aufbau von Kindertagesstätten, freiberufliche Tätigkeit als Supervisorin und Coach

  • Termin
    Do, 15.06.2023 - Fr, 16.06.2023
    09:30 - 17:30
  • Ort
    München
  • Referent*innen
    Teresa Tanghe
  • Teilnehmer*innen max.
    16
  • Anmeldeschluss
    04.05.2023
  • Preis
    320,00
  • Fortbildungsnummer
    F23/42

Weitere Kursempfehlungen

Führen und Kommunikation

Mitarbeiter*innen fördern, motivieren, anleiten