Selbstsicheres Verhalten in stressigen Situationen

Noch genügend Plätze vorhanden

Der achtsame Umgang mit sich selbst, die Stärkung des Selbstbewusstseins und dazu passende Handlungsstrategien sind wichtige Schlüssel für selbstsicheres Verhalten in schwierigen Gesprächen oder stressigen Situationen. Wenn wir unsere Gefühlswelt und unser Körpererleben erkennen und akzeptieren, entwickeln wir unser Selbstbewusstsein auf gesunde Weise. In diesem Workshop bekommen Sie Anregungen und Ideen für einen möglichst gelungenen und stabilen Umgang mit schwierigen (Lebens-)Situationen.

Inhalte

  • Kurzer Grundlagen-Input
  • Achtsamkeit 
  • Umgang mit Gefühlen 
  • Individuelle Handlungsstrategien in stressigen Situationen
  • Instruktionen für selbstsicheres Verhalten

Ziele

Förderung des achtsamen Umgangs mit sich selbst, Entwickeln nachhaltiger Strategien für stressige Situationen.

Methoden

Methoden aus dem systemischen und verhaltenstherapeutischen Setting 

Zielgruppe

Alle Fachkräfte

Gökhan Demir

Pädagoge M.A., systemischer Supervisor/Therapeut, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München, insoweit erfahrene Fachkraft (Kinderschutz), KIB-Trainer, 20 Jahre Berufserfahrung incl. 8 Jahre Teamleitung

  • Termin
    Fr, 21.07.2023
    09:30 - 17:30
  • Ort
    München
  • Referent*innen
    Gökhan Demir
  • Teilnehmer*innen max.
    16
  • Anmeldeschluss
    09.06.2023
  • Preis
    170,00
  • Fortbildungsnummer
    F23/73

Weitere Kursempfehlungen

NEU: Was kommt danach?

Ausstieg aus dem Beruf

Selbststeuerung in Stress-Situationen

Wie stoppe ich das Kopfkarussell?