Gut organisiert statt verplant

Mehr Gelassenheit im Beruf entwickeln

Noch genügend Plätze vorhanden

Ein effizientes Selbstmanagement immer bedeutender. Es gilt, große Mengen an Arbeit zu meistern, und Doppel- und Dreifachbelastungen sind, gerade in Familien mit Kindern, nicht selten. Auch wenn wir den ganzen Tag intensiv arbeiten, haben wir immer wieder das Gefühl, die Aufgaben nicht befriedigend gelöst zu haben. Dringende Telefonate unterbrechen, es fällt schwer, nein zu sagen, und viele Arbeiten lassen sich nicht so zufriedenstellend abschließen, wie wir es uns vorgenommen haben. Wie lassen sich die Aufgaben sinnvoll strukturieren, wie vermeiden wir unnötige Belastungen und wie schaffen wir es, am Ende des Tages zufrieden abzuschalten?

Inhalte

  • Alltag effizient gestalten
  • „Wichtig“ oder „dringend“? 
  • Erfolgreich „nein“ sagen 
  • Mit Perfektionismus umgehen 
  • Delegieren 
  • Was tun gegen „Aufschieberitis“?
  • Ziele setzen

Ziele

Methoden des Selbstmanagements erlernen, Zeitdiebe entdecken, neue Verhaltensmuster üben für mehr Gelassenheit u. Struktur im Arbeitsalltag.

Methoden

Reflexion, Gruppenarbeit, Fälle der Teilnehmenden, Übungen f. Stressabbau/Entspannung

Eva-Maria Harbauer

Diplom-Verwaltungswirtin, Kommunikationstrainerin, Coach; NLP-Master (Mitglied im DVNLP); Schwerpunkte: Coaching und Selbstmanagement, Kommunikation, Führungskompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung, Stress-Prävention (Stress-im-Griff-Training)

  • Termin
    Do, 14.12.2023 - Fr, 15.12.2023
    09:30 - 17:30
  • Ort
    München
  • Referent*innen
    Eva-Maria Harbauer
  • Teilnehmer*innen max.
    14
  • Anmeldeschluss
    02.11.2023
  • Preis
    330,00
  • Fortbildungsnummer
    F23/126

Weitere Kursempfehlungen

NEU: Was kommt danach?

Ausstieg aus dem Beruf

Selbststeuerung in Stress-Situationen

Wie stoppe ich das Kopfkarussell?