Impact Techniken – kreative Methoden in der Beratung

Derzeit keine Plätze verfügbar. Bitte melden Sie sich dennoch an und sichern Sie sich einen Platz auf der Warteliste! Bei großer Nachfrage können wir ggf. einen weiteren Seminartermin anbieten.

Sowohl in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch in der beratenden und therapeutischen Arbeit mit anderen Klient*innen und Patient*innen ist es oft eine Herausforderung, eine gemeinsame Sprache zu finden. Gespräche verlaufen länger als notwendig oberflächlich, Ideen bleiben theoretisch und nicht greifbar, und hilfreiche Konzepte erscheinen zu abstrakt und kompliziert.
Die kreativen Techniken der Impact Therapie nach Dr. Ed Jacobs konkretisieren in kurzer Zeit Konzepte, schaffen so eine rasche Möglichkeit zur Gesprächstiefe, sprechen alle Sinne des Gegenübers an, aktivieren sowohl Berater*in bzw. Therapeut*in als auch Klient*in bzw. Patient*in und unterstützen sie in ihrer Lösungsfindung. Zu diesen Techniken gehören u. a. die Verwendung von Requisiten, Bewegungen, Visualisierungen, Analogien und Fantasien.
In diesem Workshop werden die Grundlagen der Impact Therapie auf der Basis theoretischer Modelle vorgestellt und dabei auch Live-Demonstrationen durchgeführt. Die Teilnehmenden werden zur aktiven Teilnahme und zum „Erfahren“ eingeladen. Sie haben die Möglichkeit, eigene Themen und Fallbeispiele einzubringen, den Charme und die Nützlichkeit „Sinn-voller“ Methoden zu erleben und nachhaltig Ihre eigene Kreativität in der Beratung und Begleitung zu stärken. Darüber hinaus liegt ein Fokus auf der Anwendbarkeit der kreativen Techniken in der telefonischen und videogestützten Beratung.

Inhalte

  •  Theoretische Fundierung der Impact Therapy 
  • Methoden der Impact Therapy 
  • Stadien der Veränderung nach Norcross und Prochaska 
  • Reflexion der gelernten Inhalte mit Blick auf die eigenen Arbeitsweisen

Ziele

Es wird ein kreativer und multisensorischer Weg der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien aufgezeigt mit dem Ziel, pädagogisches, beratendes u. therapeutisches Wirken zu erleichtern und effektiver zu gestalten.

Methoden

Theorie-Einheiten, Präsentation von Techniken der Impact Therapy, Rollenspiele, Übungen, Diskussionen, Reflexion

Zielgruppe

Fachkräfte aus Pädagogik, Beratung und Therapie

Eva Barnewitz

Psychologin (M.Sc.), Systemische Therapeutin und Beraterin, Impact Therapy Associate (Intensivpraktika bei Dr. Ed Jacobs), Trainerin von Impact Therapy in den USA, der Türkei, Australien und Deutschland; Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Psychotraumatologie Konstanz (Schwerpunkt Traumatherapie bei Folteropfern), Trainerin für Improvisationstheater

  • Termin
    Mo, 04.03.2024 - Di, 05.03.2024
    09:00 - 16:00
  • Ort
    Online
  • Referent*innen
    Eva Barnewitz
  • Teilnehmer*innen max.
    16
  • Anmeldeschluss
    09.02.2024
  • Preis
    350,00
  • Fortbildungsnummer
    OS24/009

Weitere Kursempfehlungen

Einmal angenommen…

Die Kunst des systemischen Fragens

Konflikte klären und bewältigen

Systemisches und systematisches Konfliktmanagement